MamaniFlora

Mit Bärenkraft in den Frühling

11.April, 2017 0 Comments

Ich freue mich jedes Mal über den Bärlauch im Frühling. Ich mag frischen Bärlauch im Essen und das Einmachen von Pesto.

Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal mit ihm kommuniziert. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Als ich mich mit dem Bärlauch verbunden habe, ist ein grosser wunderschöner Bär vor meinem inneren Auge aufgetaucht. Er war noch etwas müde und schlapp vom Winter. Langsam ist er zum Bärlauch spaziert und hat angefangen zu essen. Ich konnte sehen, wie er sich dabei verändert. Wie seine Kraft und innere Stärke zurück kehrt. Er hat mich angeschaut und ich konnte fühlen, wie der Bärlauch seinen ganzen Körper durchflutet und ihn auf Trab bringt. Eine ganze Weile haben wir gemeinsam beim Bärlauch verbracht, bevor er sich in den Wald verabschiedet hat.

Dann habe ich selber vom Bärlauch gegessen. Nach wenigen Minuten spürte ich, wie sich jede Pore meiner Haut öffnet. So wie, wenn man ein Fenster öffnet und die alte aufgebrauchte Luft rauslässt. In meinen Bauchraum fühlte ich ein starkes Feuer. Ich lenkte meine ganze Aufmerksamkeit darauf. Ich erkannte die Energie des Bärens. Eine äusserst kraftvolle Energie. Diese Energie füllte vom Bauchraum aus (Sitz der Intuition) meinen ganzen Körper. Bärenkraft, um aus meiner Mitte heraus Veränderungen anzugehen.

Im Frühling haben viele Menschen das Bedürfnis nach Veränderung, den Wunsch nach mehr Leichtigkeit im Leben. Das braucht viel Energie und Durchhaltevermögen, denn zuerst muss das Alte angeschaut werden.

Der traditionelle Frühlingsputz, bei dem man nicht nur gründlich putzt (Bitte ohne Schadstoffe) sondern auch seine sieben Sachen ausmistet, bereitet die äussere Umgebung für deine persönliche Veränderung vor.

Nicht weniger Traditionell ist das Entgiften im Frühling. Das Ausmisten auf körperlicher Ebene. Es muss nicht immer eine radikale Fastenkur sein. Eine Zeit während der man gewisse Stoffe weglässt und dafür Nahrungsmittel zu sich nimmt, die die Leber und den Darm reinigen, ist sehr wirkungsvoll.

Der Bärlauch unterstütz dich gerne bei deinen Vorbereitungen.

Er schenkt dir die Kraft dein Leben anzuschauen und Altes gehen zu lassen. Die Kraft aufzuräumen und zu putzen im Äusseren wie im Innern. Und die Kraft Veränderungen anzugehen und durchzuhalten.

Wann immer du das Gefühl hast, du kannst nicht mehr oder du in alte Muster fällst, verbinde dich mit dem Bärlauch und somit mit der Bärenkraft.

Esse während dieser Zeit, wenn möglich, täglich Bärlauch. Er unterstützt deine körperliche Entgiftung über die Haut, die Leber und den Darm. Zudem wirkt er sich positiv auf deine Darmflora aus.

 

Auf gehts! Mit Bärlauch und Bärenkraft in den Frühling!

Mamani Flora

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS